Die Nippon-Kämpferinnen gewinnen in Vittorion Veneto Gold und Bronze.

Am vergangenen Wochenende fand in Vittorio Veneto ein beliebtes Nachwuchsturnier statt. Das Turnier wird seit einigen Jahren auch von den Nippon Judokas regelmässig genutzt um erste internationale Kampferfahrungen zu sammeln. Anjesa Berisha konnte das Turnier bei den Schülerinnen überlegen gewinnen und ihre Teamkollegin Milena Siegenthaler belegte den guten 5. Rang.

Erfolgreiche Rückkehr von einer Verletzung

Beim Eliteturnier konnte Carina Hildbrand sechs Monate nach ihrer Handoperation ebenfalls wieder ins Wettkampfgeschehen einsteigen und so vor dem bevorstehenden Swiss Open am 10./11. März wieder einmal Wettkampfatmosphäre geniessen. In der Kategorie Elite -63kg gelang es ihr die Bronzemedaille zu gewinnen.

Carina Hildbrand in Vittorio Veneto
Carina Hildbrand auf Rang 3 (ganz rechts)