Ein weiterer Nippon-Judoka übernimmt die Leitung des Verbands-Vorstandes

An der Delegiertenversammlung des Judoverbands SG-TG-AR vom 6. März 2020 in Herisau wurde Markus Pfiffner zum neuen Präsidenten des Judoverbands SG-TG-AR gewählt. Damit übernimmt nach Marco Peter, ein weiterer Judoka vom Judo Club Nippon St.Gallen, die Geschicke des Ostschweizer Judo. Markus Pfiffner setzt sich mit der Leitung des Kantonalkaders seit mehreren Jahren für den Nachwuchs in den Ostschweizer Kantonen St.Gallen, Thurgau und Appenzell AR ein. Diese Funktion wird Markus neben dem Präsidentenamt auch weiterhin ausüben.

Zusammen mit Markus Pfiffner ist auch Marcel Burkhard vom JC Nippon St.Gallen, als Leiter des RLZ St.Gallen im Vorstand des Judoverbands SG-TG-AR. Marco Peter ist aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand zurückgetreten.

Neuer Präsident JV: Markus Pfiffner (3.v.l.), ehemaliger Präsident JV: Marco Peter (2.v.l.), Leiter RLZ: Marcel Burkhard (3.v.r.)

Foto: Samuel Knöpfel, Geschäftsleiter SJV