Der Judo Club Nippon St.Gallen startet den Trainingsbetrieb reduzierter Form.

Am 13. Mai 2020 findet im JC Nippon St.Gallen das erste Training nach dem Corona-Lockdown statt. Das Wettkampftraining der Kinder wird in reduzierter und angepasster Form durchgeführt. Anschliessend folgen in den nächsten Tagen schrittweise Trainings im Leistungsbereich (RLZ) und im Wettkampfbereich der Erwachsenen.

Wichtig: Die Trainings können nicht frei besucht werden! Alle in Frage kommenden Teilnehmer werden vom Trainerteam eingeladen. Nur so können die Vorgaben der Behörden und des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) eingehalten werden.

Für die Trainings kommen folgende Schutzkonzepte zur Anwendung:

Die Schutzkonzepte sind von der Stadt St.Gallen genehmigt.