Die Jugend/Junioren-Mannschaft qualifiziert sich mit zwei Siegen in der Qualifikationsrunde für das Finalturnier.

An der Qualifikationsrunde der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft starten das Jugend/Junioren-Team mit einer Niederlage (4:8) gegen den Judo Club Dornbirn. Auch gegen das Team aus Weinfelden konnten die jungen Kämpfer vom Judo Club Nippon St.Gallen nicht gewinnen (2:10).
Erst gegen Uster konnten die St.Galler Nachwuchskämpfer ihr Potenzial ausschöpfen und die Begegnung mit 8:2 für sich entscheiden. Der letzte Kampf gegen St.Gallen_Gossau endete ebenfalls mi 8:2 zu Gunsten von Nippon St.Gallen. Mit diesen Resultaten belegt der Judo Club Nippon St.Gallen den 3. Qualifikationsrang und trifft am 24. Juni 2017 im Halbfinal auf den JC Dornbirn.

Rang Mannschaft MP SP WP
1 JJJC Weinfelden 8 40 197
2 JC Dornbirn 6 26 130
3 JC Nippon St.Gallen/Kaltbrunn 4 22 110
4 JC Uster 2 18 90
5 JC St.Gallen_Gossau 0 12 57